Vorlesewettbewerb Französisch

Gemeinsam mit 20 weiteren Teilnehmern aus dem Vogtland, dem Erzgebirgskreis und dem Zwickauer Land stellten sich Theresa Langner (7a) und Laura Schönfeld (7b) am 11.09.2014 beim Endausscheid des Vorlesewettbewerbs Französisch am Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau dem kritischen Urteil einer Jury aus Französischlehrern und Schülern der Jahrgangsstufe 12.
Dabei galt es, einen vorbereiteten und einen unbekannten Text korrekt, flüssig und ausdrucksstark vorzulesen.
Auch wenn es am Ende nicht für einen Platz auf dem Siegerpodest reichte, ist es doch erstaunlich, wie gut die beiden nach nur einem Jahr Unterricht in der zweiten Fremdsprache mit französischen Texten umgehen können. Bien fait, les filles!

M. Mählich
Fachbereich Französisch

zurück zu Archiv