Schüleraustausch mit Estland in den Startlöchern

Nach zahlreichen schriftlichen Anträgen mit vorerst imaginären Projektideen war es soweit – unserer Schulpartnerschaft wurde vom 4. - 8. Februar 2019 wahres Leben eingehaucht.

Nach einem Flug von Berlin nach Riga und einer Autofahrt durch verschneite Ebenen in Lettland und Estland erreichten wir das Partnergymnasium in Kanepi im Südosten des Landes.

Zahlreiche Emails waren dem Treffen vorausgegangen. Wir wurden herzlich empfangen und Schüler und Lehrer machten uns das Wohlfühlen leicht und schnell kamen wir über Gemeinsamkeiten und Unterschiede ins Gespräch.

Die estnischen Juniorfirmen präsentierten ihre Geschäftsideen und Produkte. Nachwuchskünstler interpretierten ihre vielfältigen Kunstwerke. Überrascht waren wir vom kostenlosen Mittagessen, Bustransport und Angebot des Führerscheins für Schüler.

Gemeinsam steckten wir nächste Projektschritte und Zeiträume ab und sehen dem Eintreffen der estnischen Lehrer Anfang Mai optimistisch entgegen. Der Besuch von Schülern des Christoph-Graupner-Gymnasiums in Kanepi als unser Höhepunkt wurde für September vereinbart. Mit vorweihnachtlichem Flair wollen wir die estnischen Schüler im Dezember verzaubern.

Möglich wird dieses Projekt durch eine finanzielle Unterstützung durch das Erasmus Programm „Strategische Schulpartnerschaften KA2“ der Europäischen Union.

G. Bachmann   M. Pechmann    S. Martin

Unsere estnische Partnerschule – das Kanepi Gümnaasium: https://kanepig.edu.ee

zurück zu News