Regionalfinale Handball WK 2 am 19.12.2018

Die Handballerinnen und Handballer aus den Klassenstufen 9 und 10 des Christoph-Graupner-Gymnasiums Kirchberg fuhren am 19. Dezember 2018 nach Werdau um den Einzug in das Landesfinale zu schaffen.

Bei den Mädchen spielte man im Modus Hin- und Rückspiel gegen das gut besetzte Team vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau. Diese spielten ihre Favoritenrolle deutlich aus, sodass es leider nicht zum Finaleinzug reichte. Hinzu kam auch noch das Verletzungspech. Dennoch fand man immer besser zusammen und setzte immer wieder Akzente, insbesondere gegen die im Rückspiel extrem offensive 3-2-1-Deckung der Zwickauerinnen.

Es spielten: Estelle Pawlowsky, Pauline Peter, Jamie-Lee Kuhn, Justine Ach, Kiana Günther, Anneliese Martin, Lena Elstner, Sophie Leuchtenberger

Unsere Jungs fuhren stark ersatzgeschwächt zum Regionalfinale und konnten nur mit fünf Feldspielern auflaufen. Ein Wechsel im Tor war dann auch noch nötig – keine guten Voraussetzungen. Mit großem Einsatz kämpfte unsere Mannschaft um Spielmacher Oscar Möckel um jeden Ball. Oscar und sein Bruder Curt konnten viele Chancen nutzen und erzielten die meisten Tore für Kirchberg. Nachdem das erste Spiel verdient an das Gymnasium aus Werdau ging, stellten wir im Angriff um. Marven schaffte als Kreisläufer immer mehr Freiräume für den Rückraum und Jonas lief auf Außen zur Höchstform auf. Knappe und harte Spiele gegen Leubnitz und Wilkau-Haßlau folgten. Jeder trug sich in die Torschützenliste ein und im Tor entschärfte Moritz sogar die „Hundertprozentigen“. Hier waren Siege drin, dennoch fehlte schlussendlich der sechste Feldspieler. Mit einem Unterschied von zwei Toren gegen Leubnitz und einem Tor gegen Wilkau-Haßlau unterlag unser Team nur knapp. Absolut verdient gewannen wir das letzte Spiel gegen die Jungs vom KKG Zwickau. Somit reichte es am Ende nur zu Platz 4, obwohl bei voller Stärke wesentlich mehr drin gewesen wäre. Zu Recht gab es von allen Seiten viel Lob für unsere Mannschaft.

Es spielten: Jonas Floß, Oscar Möckel, Curt Möckel, Alexander Beyer, Moritz Schulze, Marven Schürer

Endergebnis:

  1. OS Leubnitz
  2. Sandberg Gymnasium Wilkau-Haßlau
  3. Hymboldt-Gymnasium Werdau
  4. CGG Kirchberg
  5. KKG Zwickau

Wir danken für den Einsatz und gratulieren zu den Platzierungen!

Frau Weber und Herr Reichelt

zurück zu News