Unsere diesjährige Päckchenaktion war ein großer Erfolg

Im November 2016 rief die Zwickauer Tafel dazu auf, Weihnachtsspenden für bedürftige Mitbürger unseres Landkreises zu sammeln. Der Schülerrat unseres Gymnasiums sagte spontan zu und übernahm die Organisation.

Im Laufe der nächsten Wochen wurden täglich schön verpackte Geschenke unter dem Tannenbaum im Eingangsbereich der Schule abgelegt.
Jeden Morgen konnte man sich an dem weihnachtlichen Anblick – geschmückter, beleuchteter Tannenbaum mit vielen Geschenkpäckchen darunter – erfreuen.

Für den Montag der letzten Unterrichtswoche vor den Weihnachtsferien war die Abholung durch die Mitarbeiter der Zwickauer Tafel geplant. Diese staunten nicht schlecht, als sie 101 Päckchen in ihren Transporter schlichten konnten. Den Kirchberger Schülern wurde dafür ein ganz herzliches Dankeschön sowie ein großes Lob ausgesprochen.

Auch der Schülerrat möchte sich an dieser Stelle bei allen fleißigen Spendern für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken.

Max Mehler (JS 12) und Clara-Sophie Porde (8a)
Schülerrat

zurück zu News