Neue Sitzecke im Schülercafé

Im Zuge der Renovierung unseres Speiseraums und Schülercafés wurden auch die alten Sessel und Sofas der Sitzecke entsorgt. Auf einen Ort zum Entspannen möchten wir Schüler aber dennoch nicht verzichten, deshalb startete eine kleine Gruppe von Schülern während der diesjährigen Projektwoche ihre Arbeit am Bau eines neuen Rückzugortes für Freistunden und Pausen.

Die neue Sitzecke sollte bequem, stabil und pflegeleicht zugleich sein. Deshalb begannen wir ein Palettensofa zu entwerfen und natürlich auch zu bauen. Dazu gehörte eine reichliche Portion an Arbeit: Zunächst musste die Sitzecke geplant, eine Zeichnung angefertigt, die Kosten kalkuliert, die Genehmigung eingeholt und die benötigten Materialien bestellt werden.

Mit Schleifern und Schleifpapier oder Pinsel und Farbe bearbeiteten wir zwei Projekttage lang intensiv die Paletten. Danach musste alles nur noch verschraubt und gepolstert werden, so dass wir heute unser neues bequemes Sofa genießen können.

Ein weiteres Projekt bleibt die räumliche Trennung der Sitzecke zum sonstigen Essensbereich. Dafür bauten wir eine kleine Regalwand mit noch vielen leeren Fächern. Hier soll ein FAIRTEILER für Bücher entstehen. Wenn jemand also Bücher mit anderen teilen möchte, einfach in das Regal stellen und im Gegenzug ein anderes durchlesen.

Christian Siegel, JS 11                                                                                              Anett Woitscheck
Schülerrat                                                                                                                  Vertrauenslehrerin

zurück zu News