NaWi-Exkursion zum Thema Wasser

Am Montag, dem 13.10.2014 waren wir, die Klasse 8d des Christoph-Graupner Gymnasiums, mit unserem NaWi-Lehrer Herr Stowasser zu einer Wasserexkursion entlang des Rödelbaches unterwegs. Wir trafen uns 8:00 Uhr vor dem Gymnasium und fuhren mit dem Bus nach Burkersdorf ins Trinkwasserwerk. Dort erklärte uns Herr Fleig, dass das Rohwasser aus der Talsperre Eibenstock stammt und durch eine aufwendige Aufbereitung eine gute Wasserqualität erhält.

Danach wanderten wir das Rödelbachtal entlang Richtung Cunersdorf und erforschten auf unserem Weg die Wasserwerte, indem wir Proben an verschiedenen Stellen durchführten.

Wir bestimmten den Nitrit-, Nitrat-, Ammonium-, Phosphat- und pH-Wert, sowie die Stromleitfähigkeit. Dadurch konnten wir die Gewässergüteklasse feststellen, welche bei I-II lag.

Als wir am Klärwerk in Cunersdorf ankamen, erwartete uns Herr Schmutzler. Er erläuterte uns die mechanische, biologische und chemische Reinigung.

Wir danken Herrn Fleig, Herrn Schmutzler und insbesondere Herrn Stowasser für diese interessante Exkursion.

Geschrieben von: Jannik, Hannah und Sina-Marie

zurück zum Archiv