Landesmathematikolympiade 2015

Conrad Günther (Kl. 7d), Anja Günther (Kl. 9c) und Erik Schädlich (Kl. 6c) (v.l.n.r.) haben sich für die 3. Stufe der 54. Mathematikolympiade qualifiziert. Am 20. und 21. Februar vertraten sie unser Gymnasium bei der diesjährigen Landesrunde. Während Conrad und Erik am Chemnitzer Kepler-Gymnasium an den Start gingen, kämpfte Anja in Dresden mit den 15 besten sächsischen Mathematiker/innen in ihrer Klassenstufe um den Sieg.

Steffen Gündel
Mathematiklehrer CGG

zurück zum Archiv