Kunst im Schnee

Lernzeit zu Hause kann für Schüler ganz schön anstrengend sein. Deshalb war für die Schüler einiger Klassen unseres Gymnasiums die Kunstaufgabe von Frau Seifert genau das Richtige, um Abwechslung in die Arbeit am Schreibtisch zu bekommen.

So sah diese besondere Aufgabe aus:

Hurra, es schneit!

Das wollen wir für unsere Kunststunde nutzen. Es geht hinaus. Zieht euch warm an und los geht’s.

Wir haben im Unterricht schon darüber gesprochen, dass zur Bildenden Kunst auch das dreidimensionale Gestalten gehört. Dazu gehören PLASTIK - SKULPTUR  OBJEKT.

Eure Aufgabe:

  • Gestalte im Freien eine Schneeskulptur zum Thema: Tier. Die Größe ist egal.
  • Fotografiere deine Skulptur von drei Seiten. Achte dabei auf einen dunklen Hintergrund, damit man deine Skulptur gut sehen kann.
  • Schicke deine Fotos mir zu.

Und hier sind die Ergebnisse:

zurück zu News