Handballer vertreten unsere Schule beim Kreisfinale

Am Mittwoch, den 17.12.2014 nahmen 8 Schüler des Christoph-Graupner-Gymnasiums am diesjährigen Handballkreisfinale der Wettkampfklasse III Jungen in Werdau teil. Nachdem man vor einigen Wochen die Qualifikationsrunde gewinnen konnte, sprang dieses Mal der dritte Platz für unsere Handballer heraus.

Das erste Spiel gegen das Wilkauer "Gymnasium am Sandberg" war noch sehr von Nervosität geprägt. Nur der im Handballverein spielende Torhüter Max Stahn zeigte Normalform und vereitelte immer wieder gute Chancen der Zwickauer. Im zweiten Spiel gegen die Mannschaft des "Julius-Motteler-Gymnasium" aus Crimmitschau präsentierten sich unsere Jungs deutlich besser. Hier zeigte sich, dass die wöchentlichen Trainingseinheiten in der Handball AG von Herrn Puschmann Früchte getragen haben.

Frau Weber und Herr Rüdiger bedanken sich für das Engagement folgender Schüler:

Alexander Beyer, Marvin Härtel, Tony Krüger, Curt Möckel, Oscar Möckel, William Möller, Rauan Schiezy, Max Stahn

S.Rüdiger
Referendar

zurück zum Archiv