Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Am 21.01.2015 fand der Bundeswettbewerb für Fremdsprachen statt.

Neun besonders sprachlich talentierte Schülerinnen nahmen diese Herausforderung an und stellten sich Aufgaben aus den Bereichen Hörverstehen, kreatives Schreiben und Leseverstehen. Schon im Vorfeld befassten sich die Schülerinnen im Selbststudium mit historischen und kulturellen Besonderheiten Neuseelands. Ihre mündlichen Sprachfertigkeiten bewiesen sie in einem kreativen Redebeitrag.

Folgende Schülerinnen vertraten unsere Schule im Fach Englisch:

Klasse 8c Christiane Wolf

Klasse 9a Maja Schmeißner, Franziska Petzet,

Klasse 9b Prisca König, Anne Richter, Deborah Rudolph, Franziska Schreiber, Lara- Josefine Weinert

Für die zweite Runde des Bundeswettbewerbs „SOLO 10“ hatte sich bereits Antonia Seifert qualifiziert. Sie bearbeitete komplexe Aufgaben in Spanisch und Englisch.

S. Martin   

zurück zum Archiv