Auf den Spuren von Banksy und Blek le Rat

Street-Art Künstler wie der erst kürzlich mittels einer spektakulären Kunstwerkzerstörung in die Schlagzeilen geratene Banksy (er ließ sein berühmtes Graffito "Girl with Ballon" im Rahmen der Sotheby's Auktion vor den Augen des Publikums schreddern) oder der französische Sprayer Blek le Rat machten auf der Straße vor, was die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen im geschützten Umfeld des Kunstzimmers erprobten: mit Sprühfarben und Schablonen das eigene Konterfrei abstrahiert auf Papier zu bringen. Ganz im Rahmen des Jahrgangsthemas Abstraktion gestalteten die Schüler mit großer Geduld ein eigenes Selfie zu einer Pappschablone (englisch: Stencil) um, welche zunächst sauber, dann experimentell gesprüht werden sollte. Die Schüler zeigten beachtliches Durchhaltevermögen im akribischen Zeichnen, kraftvollen Schaffieren und exakten Cuttern. Die komplex geschnittenen Motive können sich genauso sehen lassen wir die mit großem Elan variierten, mehrfarbigen und mehrschichtigen Sprühbilder.

Rosalie Schiller
Kunstlehrerin

zurück zu News