Archiv

Unsere diesjährige Päckchenaktion war ein großer Erfolg

Im November 2016 rief die Zwickauer Tafel dazu auf, Weihnachtsspenden für bedürftige Mitbürger unseres Landkreises zu sammeln.

Der Schülerrat unseres Gymnasiums sagte spontan zu und übernahm die Organisation. Im Laufe der nächsten Wochen wurden täglich schön verpackte Geschenke unter dem Tannenbaum im Eingangsbereich der Schule abgelegt.

mehr ...

Schüleraustausch Kirchberg-Dieuze

Nach dem Besuch der Schüler unserer französischen Partnerschule Lycée Charles Hermite Ende März, war bei unseren 16 Kirchberger Teilnehmern die Vorfreude auf unseren Gegenbesuch in Lothringen vom 4. bis 12. Mai groß.

mehr ...

Nawitag

Zu einem absoluten Höhepunkt im Schulleben gestaltete sich unser Tag der Naturwissenschaften. Alle Schülerinnen und Schüler konnten verschiedenste naturwissenschaftliche Phänomene untersuchen, sich ausprobieren und Neues kennenlernen. Höhepunkt war zweifelsfrei ein virtueller Besuch im ATLAS Cern, die Vermessung nach dem Sonnenstand und die Sonnenfinsternis.
mehr ...

Matheasse bei der Landesolympiade

Conrad Günther (Kl. 7d), Anja Günther (Kl. 9c) und Erik Schädlich (Kl. 6c) haben sich für die 3. Stufe der 54. Mathematikolympiade qualifiziert. Am 20. und 21. Februar vertraten sie unser Gymnasium bei der diesjährigen Landesrunde.
mehr ...

Tag der offenen Tür 2015

Am Samstag, 31. Januar 2015, in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr, führten wir im Anschluss an unsere Projektwoche den diesjährigen Tag der offenen Tür durch.

   - Impressionen

„To be or not to be...“

… das war die Frage, würde „Hamlet“ unsere Schüler beeindrucken?

„Mir hat Hamlet am besten gefallen“, O-Ton der Schüler des Leistungskurses Englisch 12 - Ziel erreicht.

mehr ...

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Am 21.01.2015 fand der Bundeswettbewerb für Fremdsprachen statt.
Neun besonders sprachlich talentierte Schülerinnen nahmen diese Herausforderung an und stellten sich Aufgaben aus den Bereichen Hörverstehen, kreatives Schreiben und Leseverstehen.

mehr ...

Grundschulwettbewerb Englisch 2015

Am 15. Januar bestritten 94 Grundschüler der Klassenstufe 4 am CGG im Fach Englisch den alljährlich stattfindenden Wettbewerb. Sie lösten Aufgaben aus den Bereichen Landeskunde, Text- und Hörverständnis.
Den ersten Platz belegte Lisa Schumann von der Internationalen Grundschule Crinitzberg. Den zweiten Platz erkämpften: Ellen Scheffler (GS Wildenfels), Nele Klepsch (GS Hauptmannsgrün) und Johanna Knorr (GS Langenbernsdorf). Patrick Tiepmar (Fr.-Schiller-GS Rodewisch) erreichte den 3. Platz.
Später an dieser Stelle mehr.

Zur Ergebnisliste  Beitrag auf Zwickau TV

Skilager 2015 - mit und ohne Sonne

79 Siebtklässler machten sich am 11.1.2015 mit zwei Bussen von Werner-Reisen auf den Weg nach Vorderschmiding, um das Skifahren zu erlernen oder ihr Können zu verbessern. Die Wetterkarte zeigte nicht gerade Skiwetter an - viel zu warm -, doch im Bayerischen Wald gab es schon auf der Hinfahrt Schneeschauer, die die Ankunft etwas verzögerten.

mehr ...

Weihnachtskonzert des Christoph-Graupner-Gymnasiums

Das traditionelle Weihnachtskonzert des CGG fand 2014 am 12. Dezember 19.00 Uhr in der St. Margarethenkirche in Kirchberg statt. Neben traditionellen waren auch moderne Instrumental- und Gesangsstücke zu hören. "Gänsehaut pur" war angesagt, als u.a. unser Chor die Kirchberger Kirche rockte.

mehr ...

Handballer vertreten unsere Schule beim Kreisfinale 2014

Am Mittwoch, den 17.12.2014 nahmen 8 Schüler des Christoph-Graupner-Gymnasiums am diesjährigen Handballkreisfinale der Wettkampfklasse III Jungen in Werdau teil. Nachdem man vor einigen Wochen die Qualifikationsrunde gewinnen konnte, sprang dieses Mal der dritte Platz für unsere Handballer heraus.

mehr ...

Vorlesewettbewerb Deutsch 2014

Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne.

Jean Paul

Am 5. Dezember fand unser Vorlesewettbewerb statt.

mehr ...

Impressionen vom Schnuppertag der 4. Klassen 2014

Endlich war es wieder einmal so weit. Wie in jedem Schuljahr konnten am 26. November Schüler der 4. Klassen gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern das reichhaltige Bildungsangebot unseres Gymnasiums beschnuppern. Gefragt waren natürlich wieder die bilingualen Angebote.

weiter ...

Kreismathematikolympiade 2014

Die Kreismathematikolympiade fand am Mittwoch, den 12.11.2014, statt. Am Crimmitschauer Julius-Motteler-Gymnasium knobelten insgesamt 89 Schüler an jeweils vier Aufgaben, davon auch 18 Schüler des Christoph-Graupner-Gymnasiums Kirchberg.

mehr ...

NaWi-Exkursion zum Thema Wasser

Wanderung Dorfstrasse Burkersdorf

Am Montag, dem 13.10.2014 waren wir, die Klasse 8d des Christoph-Graupner-Gymnasiums, mit unserem NaWi-Lehrer Herr Stowasser zu einer Wasserexkursion entlang des Rödelbaches unterwegs.

mehr ...

Sporttag am Schießstand

Erfreulich ist immer wieder die Bereitschaft zum Sportschießen. So entschlossen sich diesmal 19 Schüler der Klassenstufen 9 und 10, eine für sie bis dahin unbekannte Disziplin kennen zu lernen. Erstaunlich war, dass besonders Mädchen immer stärker diesem Trend folgen.

mehr ...

Ballsportnacht 2014

3 Bälle + 9 Teams + eine super Versorgungstruppe + eine Sporthalle = action + fun + fight + fairness

mehr ...

Bien fait, les filles!

Theresa Langner (7a) und Laura Schönfeld (7b) vertraten am 11.09.2014 unser Gymnasium beim Endausscheid des Vorlesewettbewerbs Französisch der SBA Regionalstelle Zwickau.

mehr ...

Unsere Jüngsten herzlich begrüßt

Wie zu Beginn jedes Schuljahres wurden auch im September 2014 die Fünftklässer in unsrem Haus mit einem bunten Programm willkommen geheißen.
So konnte die 96 Schüler, die zur Aufnahmefeier auch ihre Eltern und teilweise auch Großeltern mit in die Schule brachten, zum Beispiel ein Theaterstück bewundern, welches von Schülern der Klasse 6d unter Leitung von Frau Geyer aufgeführt wurde.

Wir wünschen allen neuen Schülern viel Erfolg und vor allem ganz viel Freude beim Lernen in unserer Schule.

genialsozial - DEINE ARBEIT GEGEN ARMUT

Im letzten Schuljahr beteiligten sich 309 Schüler unseres Gymnasiums am Aktionstag genialsozial und erwirtschafteten insgesamt 6.629,10 €.
Dieses Geld fließt in soziale Projekte in Sachsen und Projekte der Entwicklungszusammenarbeit weltweit.

Vielen Dank für euer soziales Engagement!

Danke!!!

Auch noch heute, 28 Jahre nach dem fürchterlichen Reaktorunglück in Tschernobyl, leiden viele Menschen an den Spätfolgen dieser Nuklearkarastrophe.
Am 06.09.14 wird eine Kindergruppe aus Tschernobyl die Busreise nach Hartenstein antreten und sich hier erholen. Die Reisekosten dazu wurden zum großen Teil von Schülern und Lehrern unserer Schule gespendet.

Vielen, vielen Dank!

Studienfahrt nach Rom

Auch in der Fahrtenwoche vom 29.06. bis 05.07.2014 fuhren Schüler der Klassenstufe 10 mit Frau Günnel nach Rom. Sven Frotscher hat nun endlich nach mühevoller Kleinarbeit den Reisebericht fertiggestellt. Uns erwarten sehr schöne Fotos und viel Wissenswertes über Rom und die 10er. Viel Spaß!

mehr ...

Studienfahrt zum CERN - 2014

Was ist das CERN? Wie arbeiten die Teilchenphysiker? Was schweißt die Physiker weltweit ohne kulturelle und politische Schranken zusammen? Diese und weitere Fragen wollten sich 30 physikinteressierte Schüler und Lehrer des CGG auf der diesjährigen traditionellen CERN-Studienfahrt vom 30.06. bis 04.07.2014 beantworten.

mehr ...

Koschere Gummibärchen und iPad-Workshop

Nachdem die Ethikgruppe der Klasse 6c im April mit ihrer kreativen Bewerbung die Wanderausstellung des Jüdischen Museums Berlin als eine von fünf Schulen in Sachsen für ihr Gymnasium gewonnen hatte, konnte sie am 22. Mai 2014 einen ganzen Schultag lang die tollen Angebote der Museumspädagogen wahrnehmen und sich intensiv mit jüdischer Kultur und Religion vertraut machen.

mehr ...

TU Chemnitz zu Gast am CGG

Am 4. Juli 2013, also kurz vor den Sommerferien hatten die Mitarbeiter des BMG-Projektes die Schüler der 10. Klassen zu Veranstaltungen der Studien- und Berufsorientierung eingeladen.
Es gab Gelegenheiten für individuelle Gespräche im Anschluss sowie umfangreiches Informationsmaterial.

mehr ...

Jüngste Gymnasiasten erleben ungewöhnliche Englisch-Stunde

Da staunten die 5.Klassen des Christoph-Graupner-Gymnasiums am 20. Juni nicht schlecht, als Reiner Anding vom Berliner Sandkorn-Theater für sie „Snow White and the Seven Dwarves“ in englischer Sprache vorspielte und die böse Königin als eine Kaffeekanne mit aufgezeichnetem Gesicht darstellte.

mehr ...

Ski heil, kein Bein kaputt

Als die Schüler der 7. Klassen des Christoph-Graupner-Gymnasiums am 17. Januar 2014 abends vom Skilager aus Vorderschmiding im Bayerischen Wald zurückkehrten, bewiesen sie durch eine tosende „Laola-Welle“ im Bus, dass das zum 15. Mal stattfindende Ereignis wieder ein voller Erfolg war.

mehr ...

„Poetius Parvus rockt !“

Seit vielen Jahren ist der Bundeswettbewerb für Fremdsprachen an sächsischen Schulen zu einem festen Bestandteil des Schuljahres geworden; so auch am Christoph Graupner Gymnasium Kirchberg.
Neben den erfolgreichen Teilnehmern in den Einzelwettbewerben konnten die Lateinschüler der Klassenstufe 10 unter der Betreuung von Frau Ebert im Jahr 2013 erneut den ersten Preis erringen.

mehr ...

Besuch in Jekatarinburg

Nachdem wir uns wochenlang auf unsere Reise nach Russland im Rahmen der Projektwoche gefreut hatten, ging es am Morgen des 18.02.2013 für 16 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 7 bis 11 gut gelaunt und voll bepackt endlich los. Unser erstes Ziel war der Flughafen in Prag, von dem unser Flug nach Jekaterinburg startete.

mehr ...

Wir sind MINT-freundliche Schule

Insbesondere für unsere Leistungen in Mathematik, Informatik, den Naturwissenschaften und Technik wurden wir ausgezeichnet. Am 20.11.2012 erhielten wir in Dresden den Titel "MINT-freundliche Schule".

Kunstexkursion in die Skulpturensammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Die von Herrn Rapp und Frau Schimmel unterrichteten Grundkurse Kunst der Jahrgangsstufe 11 besuchten im Rahmen ihrer Kunstexkursion am 5. Juli 2012 die Skulpturensammlung und die Galerie Neue Meister im Albertinum.

mehr ...

Hurra wir sind Europaschule

Am 25.6. 2012 kam es zur 3. Verleihung des Gütesiegels und dieses Mal in der Aula der Lessingschule Kamenz. Aus insgesamt fünf Schulen reisten Schulleiter und ausgewählte Schüler und  Lehrer per Bus an. Die Begrüßung erfolgte durch eine der Mitbegründerinnen der Europaschulen in Sachsen, Frau Dr. Anja Müller, welche auch die Moderation des Programms übernahm.

Bilder der Auszeichnungsveranstaltung

Studienfahrt nach Genf an das CERN 2012

Die Jahrgangsstufen 10 und 11 konnten in der Fahrtenwoche vom 30.01.bis 03.02.2012 wieder aus einem breiten Angebot wählen.
Stellvertretend ist hier die Studienfahrt nach Genf an das CERN dokumentiert.
  - Reisebericht (als pdf-Datei)
  - Fotos